Mike (Michael) Zbinden

Name: Mike (Michael) Zbinden, 42 Jahre jung

Wohnadresse: Oltenstrasse 8c, 4538 Oberbipp

Zivilstand: ledig

Beruf: Koch EFZ

Dafür stehe ich ein: «Für eine vernünftige Finanzpolitik»

Mike Zbinden, deine Kandidatur wird im Dorf als Überraschung taxiert. Was motiviert dich dafür?

Ich bin überzeugt, dass jeder Bürger mit seiner politischen Überzeugung und seinem Engagement etwas zum Gemeinwohl beitragen kann. Ausserdem habe ich infolge Berufswechsels jetzt auch genug Zeit für ein solches Amt.

Als gelernter Koch weisst du, dass zu viele Köche den Brei verderben. Der Gemeinderat ist aber ein Kollegium. Kein Widerspruch?

Nein, denn der Koch entscheidet ja auch nicht allein, was auf die Speisekarte kommt. Er ist aber verantwortlich, dass die Mahlzeiten gut schmecken und gesund sind. Im Gemeinderat funktioniert das mit den Ressorts genau gleich.

Welche Eigenschaften qualifizieren dich sonst noch für die Politik?

Ich kann gut zuhören, Ziele setzen und umsetzen (das lernt man als Hundehalter) und habe eine feste liberale Grundhaltung: Der Staat soll die Privatinitiative fördern, nicht bremsen.

Du engagierst dich «für eine vernünftige Finanzpolitik». Lebt unsere Gemeinde über ihre Verhältnisse?

Nein, und es soll auch so bleiben. Wegen Corona kommen auf uns aber schwierigere und steuermässig unsichere Zeiten zu. Wenn die Einnahmen zurückgehen, wird die Ausgabendisziplin noch wichtiger.